Torfböden


Torfböden
болотные почвы; торфяные почвы

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Torfböden" в других словарях:

  • Torfboden — Torfboden, Erdboden, welcher mit Torf untermischt ist; ist der Torf mehr vegetabilischen Gehaltes u. ohne Zusatz von Eisen u. Schwefel, so kann der Boden ziemlich fruchtbar sein; in der Regel kommt solcher Boden nur in Niederungen vor u. wird als …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Torfboden — Tọrf|bo|den, der: ↑ Torf (2). * * * Tọrf|bo|den, der: ↑Torf (2) …   Universal-Lexikon

  • Torfboden — Tọrf|bo|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Torfboden, der — Der Torfboden, des s, plur. die böden. 1) Ohne Plural, der Boden, d.i. Oberfläche der Erde, so fern dieselbe Torf enthält, aus Torf bestehet. 2) Ein Boden, Torf darauf zu verwahren …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Birkenbruchwald — Erlenbruchwald Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein nasser, zeitweilig überstauter, sumpfiger Wald (unter Ausschluss von Auenwäldern) bezeichnet. Landschaftsökologisch und vegetationskundlich wird der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bruchwald — Erlenbruchwald bei Posen Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein permanent nasser, zeitweilig auch überstauter, sumpfiger Wald bezeichnet. Damit lässt sich Bruchwald abgrenzen von regelmäßig überfluteten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bruchwälder — Erlenbruchwald Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein nasser, zeitweilig überstauter, sumpfiger Wald (unter Ausschluss von Auenwäldern) bezeichnet. Landschaftsökologisch und vegetationskundlich wird der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erlenbruch — Erlenbruchwald Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein nasser, zeitweilig überstauter, sumpfiger Wald (unter Ausschluss von Auenwäldern) bezeichnet. Landschaftsökologisch und vegetationskundlich wird der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erlenbruchwald — Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein nasser, zeitweilig überstauter, sumpfiger Wald (unter Ausschluss von Auenwäldern) bezeichnet. Landschaftsökologisch und vegetationskundlich wird der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Moorwald — Erlenbruchwald Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein nasser, zeitweilig überstauter, sumpfiger Wald (unter Ausschluss von Auenwäldern) bezeichnet. Landschaftsökologisch und vegetationskundlich wird der… …   Deutsch Wikipedia

  • Moorwälder — Erlenbruchwald Als Bruchwald (Bruch für sumpfiges Gebiet) wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein nasser, zeitweilig überstauter, sumpfiger Wald (unter Ausschluss von Auenwäldern) bezeichnet. Landschaftsökologisch und vegetationskundlich wird der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.